singing bowls, sound, meditation-4762246.jpg

Kunterbunter Familiennachmittag-Klang&Kind


Ein Familiennachmittag zum Thema „Klang und Kind“ der Frühförderung und Familienbegleitung und des Eltern-Kind-Zentrums Landeck fand vergangenen Freitag in der Pfadi Au statt.

LANDECK. Große und kleine Gäste besuchten am 03. Juni den inklusiven Familiennachmittag in der Pfadi Au und durften in die Welt der Klangschalen eintauchen.
Die Expertin Mag. Manuela Link begleitete die Besucherinnen und Besuchern dabei die Klangschale kennenzulernen, spielerisch die Sinne zu erproben, ihre Wahrnehmungsfähigkeit zu schulen, eine spannende Mischung aus Aktivität und passiv sein, zu erleben.
Kinder mit und ohne Entwicklungsverzögerung erkundeten auch die Umgebung und lernten neue Spielkameraden kennen. „Mit reden kemmen die Leit zom!“ dieser Spruch bewahrheitet sich.

Erfolgreicher Familiennachmittag: Corina Keuschnigg (EkiZ Landeck), Patricia Maaß (frühfördern.at) und Manuela Link („Klang und Kind“).Foto: Patricia Maaßhochgeladen von Othmar Kolp

Gelegenheit für Austausch

„Die Frühförderin kommt einmal in der Woche zur Familie nach Hause“, erklärt Patricia Maaß, von frühfördern.at – Landeck. „Unser Nachmittag bietet Eltern eine Gelegenheit, andere Eltern kennenzulernen und sich auszutauschen.“
Auch Corina Keuschnigg vom EKiZ Landeck kann einen Austausch unter Eltern nur befürworten:

“Eltern von kleinen Kindern bekommen oft und sehr viele Tipps und sind doch in vielen herausfordernden Situationen auf sich alleine gestellt. Ein Austausch mit anderen Eltern in ähnlichen Situationen entlastet und gibt oft Sicherheit.“

“Klang und Kind”: Inklusiver Familiennachmittag in der Landecker Pfadi Au. | Foto: Patricia Maaß
“Klang und Kind”: Inklusiver Familiennachmittag in der Landecker Pfadi Au.Foto: Patricia Maaßhochgeladen von Othmar Kolp
Schöner Familiennachmittag

Bei Kaffee, Gebäck und Leckereien genossen die rund 30 kleinen und großen Besucherinnen und Besucher die Pausen während sich die Kinder ballspielend in der Wiese austoben konnten.

„Es war wieder ein schöner Nachmittag mit einem tollen Angebot. Da sind sich die Familien einig und viele freuen sich schon auf den nächsten Termin, der in einem Jahr wieder geplant ist. Ein paar werden sich allerdings schon vorher wieder sehen, den einige Telefonnummern wurden schon ausgetauscht“,

freuen sich die Veranstalterinnen.

Teilen